Die Sicherheit Ihres Vermögens hat bei uns Priorität

Ob klassisch oder online -
bei uns ist Ihr Kapital sicher angelegt

Starke Partner - das Beste aus 3 Welten

 

Dr. Lux & Präuner als Ihr Vermögensverwalter entwickelt und steuert Ihre Anlagestrategien und trifft alle relevanten Entscheidungen für Ihr verwaltetes Vermögen.

Elinvar ist unser Technologie-Partner in Berlin, der die digitale Plattform zur Verfügung stellt, auf der Sie Ihr Depot eröffnen, einsehen und verwalten können.

Die Baader Bank ist eine Privatbank in München, die auf die Abwicklung von Wertpapiertransaktionen spezialisiert ist. Die Bank kümmert sich um die Verwahrung der Wertpapiere in Ihrem Depot und wickelt die Handelsorder aus, die im Rahmen des Depotmanagements entstehen.

 

Vermögensverwalter

Als Finanzportfolioverwalter untersteht Dr. Lux & Präuner der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Wir unterliegen daher sämtlichen in dieser Branche für diese Tätigkeit anwendbaren rechtlichen und regulatorischen Anforderungen. Wir können uns zu keinem Zeitpunkt Eigentum oder Besitz an Ihren Vermögenswerten verschaffen und haben keinen Zugriff auf Ihr investiertes Geld.

Depot

Die Wertpapiere, die in Ihrem Depot bei der Baader Bank geführt werden, sind nach deutschem Recht als Sondervermögen und damit getrennt vom restlichen Bankvermögen zu führen. Bei einer theoretischen Insolvenz der Baader Bank oder Dr. Lux & Präuner ist Ihr Wertpapiervermögen in voller Höhe abgesichert.

Verrechnungskonto

Ihr Kontoguthaben bei der Baader Bank ist durch die gesetzliche Einlagensicherung deutscher Banken in Höhe von bis zu 100.000 Euro geschützt. Zusätzlich ist die Baader Bank Mitglied im Einlagensicherungsfonds der privaten Banken. Deren exakten Schutzumfang können Sie unter www.einlagensicherung.de abfragen.

Referenzkonto

Alle Geldtransaktionen erfolgen ausschließlich auf Ihrem Verrechnungskonto bei der Baader Bank. Abhebungen von Ihrem Verrechnungskonto können nur auf das bei der Baader Bank hinterlegte Referenzkonto ausgeführt werden.

Technische Sicherheit

Die Website ist über HTTPS gesichert und Ihre Daten werden mit AES-265 verschlüsselt. Die Schnittstellen zur Baader Bank sind ebenfalls verschlüsselt, sodass Sie vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Alle Übertragungswege sind über VPN oder HTTPS gesichert.

Kosten:

Für das Online-Depotmanagement fällt eine Fixvergütung von 1,00 % p.a. an (zzgl. 19% MwSt.), die auch alle Bankkosten (Depotgebühr, Transaktionskosten) beinhaltet.

Die Fixvergütung wird taggenau berechnet und zum Ende des Kalenderquartals belastet. Als Berechnungsgrundlage dient das jeweils aktuell verwaltete Vermögen. Eventuelle Bestandsprovisionen aus Fonds werden Ihnen gutgeschrieben.

Wird Gewinn erwirtschaftet, fällt zusätzlich 10 % Performancefee (inkl. 19% MwSt.) an.

Die Performance-Fee wird berechnet auf den erwirtschafteten Nettovermögenszuwachs über dem Vermögens­höchst­stand aller voran­ge­gangenen Abrechnungs­stichtage (sogenanntes „High-Water-Mark-Prinzip“).

Der Nettovermögenszuwachs umfasst die Zunahme des Vermögens einschließlich gutgeschriebener Zinsen, Dividenden und sonstiger Erträge, abzüglich der Fixvergütung und Gewinnbeteiligung der letzten Abrechnungsperiode und sonstiger Kosten, Provisionen und Spesen, die von der Depotbank dem Konto belastet wurden. Einlagen und Entnahmen werden zeitanteilig neutralisiert.

Verluste werden vorgetragen und werden mit Gewinnen zukünftiger Abrechnungszeiträume verrechnet. Erst nach diesem Verlustausgleich wird die vereinbarte Gewinnbeteiligung wieder berechnet.